Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2016 2017 2018

JAZZisREAL

Samstag, 27.05.2017, 20.00 Uhr

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Eintritt Vvk. 19 | 13 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr, Ak. 22 | 16 EUR

 

OMER KLEIN TRIO [il]

Eine Band wie eine Einheit – das Trio um den israelischen Meisterpianisten

Der israelische Pianist OMER KLEIN ist auf dem Weg zum internationalen Star, schreibt der „Spiegel“ und formuliert weiter: „… Omer Klein komponiert hoch emotionale und sehr persönliche Musik, die sich frei von allen Grenzen präsentiert“ und die Süddeutsche Zeitung erklärte: „Klein zeigt mit Tempo, Gefühl, Raffinesse und Kreativität, dass er zu der ausgewählten Gruppe der Meisterpianisten zählt.“ Nur wenigen gelingt der Spagat zwischen knifflig-vertrackten Rhythmen und weiten, melodieverliebten Bögen so eindringlich wie Omer Klein.

Seine Kunst verfeinerte der in Israel geborene Künstler während seines Studiums in Boston am New England Conservatory und in New York bei den Tastenmeistern Fred Hersch und Danilo Peréz. Hier wurde er bereits schnell ein wichtiger Teil der NY-Jazzszene.

Sein umjubeltes Album „Fearless Friday“ veröffentlichte der faszinierende Pianist 2015, das von All About Jazz als „eine der wichtigsten zeitgenössischen Piano-Trio-Veröffentlichungen“ betitelt wurde. Zudem war das Album für den Jazz ECHO Jazz nominiert und nun legt er mit seinem siebten Album „Sleepwalkers“ noch einmal nach.

„Wenn die Band gut ist, klingt sie wie eine Einheit. Sie träumt zusammen und macht gemeinsam Musik … Als Trio spielen wir nun schon so lange Zeit zusammen, dass wir in der Regel keine Cues oder vorherigen Absprachen mehr brauchen, um zu wissen, wohin wir musikalisch gehen.“ Ja, das OMER KLEIN TRIO klingt wie eine Einheit. Diese Band *ist* gut. Sehr gut.

]

Jazzclub Tonne / Programm / Veranstaltungsarchiv / 27.05.2017 / OMER KLEIN TRIO