Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2015 2016 2017

Tonne-Geburtstagskonzert #1

Freitag, 04.03.2016, 21.00 Uhr

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Eintritt Vvk. 19 | 13 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr, Ak. 22 | 16 EUR

 

ERIK TRUFFAZ QUARTET [fr]

Der "französische Miles Davis" mit neuem Album

Erik Truffaz [trumpet] Benoit Orboz [keyboards] Marcello Guiliani [bass] Arthur Hnatek [drums]

Der franko-helvetische Star-Trompeter ERIK TRUFFAZ ist ein musikalischer Kosmopolit, der auf seinen bisher neunzehn Alben immer neue und neugierige Wege gegangen ist, mal mit moderner Elektronik, mal mit klassischem Songwriting, oft mit Sängern und MCs. Dies und sein Sound brachten ihm den Titel "der französische Miles Davis" ein. Vor allem aber bildet der 55-jährige mit seinem Quartett eine viel beachtete (und oft beneidete) Einheit, jenseits von Hierarchien und Ego-Trips. Eine Band mit klarer und dennoch subtiler Sprache über eleganten und energischen Grooves. Über allem schwebt der Lebenshauch von Truffaz‘ Trompete, ein beflügelnder Melodiengeber, immer präsent, nie dominant. Man möchte eintauchen in die Tiefen dieser Musik, die bei aller Lebensfreude mehr als einen Hauch Melancholie erträgt. Beim heutigen Konzert, bei dem das neue, 20. Album von Erik Truffaz – "Doni, Doni" – vorgestellt wird, kann man es.

Jazzclub Tonne / Programm / Veranstaltungsarchiv / 04.03.2016 / ERIK TRUFFAZ QUARTET