Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Programm

2016 2017

TONSTROM RELOADED

Freitag, 12.05.2017, 21.00 Uhr

Die Tonne im Kurländer Palais, Tzschirnerplatz 3–5, 01067 Dresden

Eintritt Vvk. 15 | 11 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr, Ak. 18 | 14 EUR

 

SØJUS1 // KOMFORTRAUSCHEN [d]

Opulenter, berührender Elektroklang trifft packenden Minimal Techno


SØJUS1 :
Ralf Müller [keyboards, synthesizer, guitar, electronics] Simon Arnold [drums] Anna-Lucia Rupp [vocals]
KOMFORTRAUSCHEN:
Laurenz Karsten [guitar] Phillip Oertel [bass] Tim Sarhan [drums]

„Spacig, relaxed, cool, reif und irgendwie abgebrüht - so als wäre „Søjus1" ihr spätes Meisterwerk anstatt ein Erstling.“ Und „Søjus1 berühren zutiefst. ...Man fühlt den emotionalen Spannungsbogen bis aufs Knochenmark“, war in der Presse über das Debütalbum der im Jahre 2016 auf der Bildfläche erschienenen Dresdner Band SØJUS1 zu lesen. Lobesworte, die unbedingt angebracht sind, hört man dieses grandiose Duo plus Sängerin.

Søjus1 spannt eine Leinwand auf, auf der zwischen Ambient und Industrial, Synthies und Klavier, inmitten vertrackter Schlagzeugpatterns und Sprachsamples Spuren von Miles Davis, Pink Floyd oder Can auftauchen, plötzlich kluge Popsongs oder krachende Eruptionen passieren. Verpackt ist das Ganze in eine analog-warme Klangästhetik, die an Old-School Hip Hop erinnert, an Portishead, Massive Attack oder DJ Shadow.

Søjus1 machen Musik, die wie ein Satellit eine kaputte Erde umkreist, diese allumfassende Perspektive in eine rastlose Assoziationskette aus Rhythmus und Klang und Text übersetzt und in dunkle, traurige Schönheit bindet.

]

KOMFORTRAUSCHEN steht für drei ambitionierte Jazzmusiker, die elektroakustische Tanzmusik spielen und manchmal eher wie ein DJ als eine Band klingen. Die Band spielt Minimal Techno und zwar mit Schlagzeug, Bass, Gitarre und dem ein oder anderen Effektgerät. Es ist ein elektroakustisches Live-Set, dass nicht nur zum Zusehen, sondern auch zum ausgelassenen Tanzen anregt. Die Tracks sind dabei verspielt und treibend, zugleich aber auch stets deep und verzerrt. Sounds die in dunkle Kellerclubs sowie auf die Jazzbühnen dieser Welt passen. Und so sind sie seit ihrer Gründung im Jahr 2013 neben zahlreichen Clubauftritten immer wieder auch auf großen Festivals gefragt und spielten 2016 beim Fusion Festival, bei XJAZZ Berlin, dem Lunatic Festival, dem Festa do Jazz do São Luiz in Lissabon, 2015 bei XJAZZ Istanbul 2015, dem DAVE - Dresden Audio Visual Experience, XJAZZ Berlin, dem Torino Jazz Festival, XJAZZ/Extreme Chill Festival Reykjavík, 2014 beim Bandstand Festival und 2013 beim Sisyphos' Tanzspektakel.

Ein langer Abend also mit zwei herausragenden Bands mit hochaktuellen Elektrosounds. Absolut hörens- und sehenswert.

]

]

(Änderungen vorbehalten)

Jazzclub Tonne / Programm / 12.05.2017 / SØJUS1 // KOMFORTRAUSCHEN