Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Nachrichten

Themenbereiche

Donnerstag, 13. April 2006, 15.46 Uhr

Blick über den Tellerrand: »Interplay«-Festival Anfang Juni in Berlin

Auch der Film »Konzert im Freien« mit Baby Sommer und Dietmar Diesner wird in Berlin gezeigt – am 4. Juni (11 Uhr)

Vom 2. bis 5. Juni wird in der Berliner Akademie der Künste ein Festival mit Filmen, Workshops und Konzerten stattfinden. Unter dem Titel »Interplay! Berlin 2006« gibt es auch einen Improvisationsworkshop mit dem New Yorker Trompeter und Flötisten Roy Campbell, der unlängst mit Marc Ribots Spiritual Unity in Deutschland zu sehen war. Der dreitägige, jeweils dreistündige Workshop mit Campbell plus Abschlusskonzert kostet 65 Euro. Für den gleichen Preis kann man auch an einem Big-Band-Workshop mit einem der Erfinder des New Thing teilnehmen: Gunter Hampel weiht »versierte Notenleser« in seine Big-Band-Charts ein. Der Bassist Barre Phillips, die Filmemacherin Ebba Jahn (»Rising Tones Cross«), die Tänzerin Maria Mitchell und der New Yorker Actionmaler Jeff Schlanger gehören ebenfalls zum hochkarätigen Dozenten-Line-up. Neben Konzerten, Tanz- und Videovorführungen stehen auch Gespräche mit Filmemachern auf dem Programm: Klaus Wildenhahn erzählt über sein Jimmy Smith Porträt von 1965/66, Gilles Corre wird bei der deutschen Erstaufführung seines Filmes »Women In Jazz« (1999), Kasper Collin bei der deutschen Premiere von »My Name Is Albert Ayler« (2005) anwesend sein. Auch der Film über die LP-Aufnahmen von Carla Bleys »Escalator Over The Hill« (1975) wird zum ersten Mal in Deutschland

aufgeführt.

www.interplay-berlin.net

(Nach Christian Broecking und Axel Stinshoff.)

Themenbereiche: Jazz-Nachrichten (31)
M. B.

Jazzclub Tonne / Die TONNE / Nachrichten / Blick über den Tellerrand: »Interplay«-Festival Anfang Juni in Berlin