Jazzclub Tonne

DER Jazzclub in Dresden!

Nachrichten

Themenbereiche

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11.08 Uhr

Der Schöpfer des »Tonne«-Logos wäre am 15. Oktober sechzig Jahre alt geworden

Jürgen Haufe hat reichlich zehn Jahre nach seinem Tod nun einen Wikipedia-Eintrag

Am 15. Oktober 2009 wäre der Dresdner Künstler Jürgen Haufe sechzig Jahre alt geworden. Haufe war einer der künstlerisch potentesten und kreativsten Grafiker, Grafikdesigner und Plakatgestalter der DDR, später Deutschlands und weit darüber hinaus.

Sehr viele seiner Werke zeigen, dass er sich dem freien, zeitgenössischen Jazz besonders verbunden fühlte. Zum damaligen Jazzclub Tonne Dresden hatte Jürgen Haufe ein enges Verhältnis: Viele seiner Plakate, grafischen Ausstattungen und auch freien grafischen und malerischen Arbeiten fußten auf Skizzen, die er – meist in der ersten Reihe sitzend – zu Konzerten in der »Tonne« angefertigt hatte.

Auch die vom heutigen Verein Jazzclub Neue Tonne Dresden verwendete Wort-Bildmarke mit der Trompete stammt von Jürgen Haufe; sie wurde von ihm im Laufe der Zeit mehrmals gestalterisch überarbeitet.

Weiterhin entwarf der Künstler viele Plakate des damaligen »Tonne«-Vereins, vor allem für den »Dresdner Jazzherbst«, das damalige Festival der »Tonne«.

Darüber hinaus ist Jürgen Haufe in Dresden für seine Plakate und grafischen Ausstattungen für Premieren im Staatsschauspiel Dresden und in der Staatsoperette Dresden, für die Filmnächte am Elbufer und für den Dresdner Striezelmarkt bekannt geworden, aber auch für seine freien Grafiken, Collagen und Malerei, Performance-Dokumentationen und Fotografien.

Jürgen Haufe starb wenige Tage vor seinem 50. Geburtstag, am 12. September 1999.

Pünktlich zum Datum seines 60. Geburtstages wurde bei Wikipedia ein Artikel zu Jürgen Haufe hochgeladen.

Themenbereiche: Jazz-Nachrichten (31) Tonne-Nachrichten (76)
M. B.

Jazzclub Tonne / Die TONNE / Nachrichten / Der Schöpfer des »Tonne«-Logos wäre am 15. Oktober sechzig Jahre alt geworden